Einladung zum Zoom-Gottesdienst

Haben Sie schon mal einen Gottesdienst über Zoom gefeiert? Also, mit vielen anderen gemeinsam in einer Videokonferenz?

Die Corona-Zeit lässt uns gemeinsam neue Gottesdienstformen entdecken und Gemeindegrenzen überschreiten. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Riedberggemeinde (Kirsten Emmerich), der Lydiagemeinde (Katja Föhrenbach, Holger Wilhelm) und der Gemeinde Nordwest (Reiner Dietrich-Zender) laden gemeinsam mit Kirchenmusiker Bernd Hans Göhrig (Gemeinde Nordwest) zu Abendgottesdiensten ein. 

Wann? Am 2. Samstag im Monat um 18 Uhr

Die Termine: 12. Dezember, 9. Januar und 13. Februar. 

Der Gottesdienst am 12. Dezember wird von Pfarrerin Katja Föhrenbach, Pfarrer Reiner Dietrich-Zender und Bernd Hans Göhrig gestaltet.

Was? Wir singen und beten. Wir hören auf Worte aus der Bibel und werden gesegnet. Wir feiern Abendmahl. Fast wie immer. Nur anders.  

So geht es: Hier geht es zum Gottesdienst

Wir bitten darum, dass Gottesdienstbesuchende ihren echten Namen verwenden, so können wir Missbrauch vermeiden. Und am schönsten ist es, wenn auch die Kamera eingeschaltet ist. Dann können wir uns sehen, so wie in der Kirche.

Der Gottesdienst beginnt am Samstag um 18 Uhr. Kommen Sie gerne schon ein paar Minuten vorher dazu.

Zum Gottesdienst brauchen Sie: 
- Etwa 45 Minuten Zeit und einen ungestörten Ort
- Kamera und Mikrofon am Computer/Laptop/Tablet/Handy
- ein Stück Schnur, oder Band etwa so lang wie Ihr Bildschirm breit ist
- eine Kerze (noch nicht angezündet) und ein Streichholz/Feuerzeug
- ein Glas Wein oder Saft, sowie ein Stück Brot

"Kommt, denn es ist alles bereit. Schmecket und sehet wie freundlich Gott ist!"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.