Laterne Laufen

Refrain:

Hell wie Mond und Sterne leuchtet die Laterne bis in weiter Ferne

bis in weite Ferne, übers ganze Land.

Jeder soll uns hören, kann sich ruhig beschweren

Diese frechen Gören, das ist allerhand!

1.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, zündet eure Kerzen an!

Kommt, wir wolln Laterne laufen, Kind und Frau und Mann.

2.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, das ist unsre schönste Zeit.

Kommt, Wir wolln Laterne laufen, alle sind bereit.

Refrain:

Hell wie Mond und Sterne leuchtet die Laterne bis in weiter Ferne

bis in weite Ferne, übers ganze Land.

Jeder soll uns hören, kann sich ruhig beschweren

Diese frechen Gören, das ist allerhand!

3.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, heute bleibt das Fernsehen aus.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, keiner bleibt zu Haus.

4.

Kommt, wir wolln Laterne laufen,nein, wir fürchten nicht die Nacht.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, das wär doch gelacht.

Refrain:

Hell wie Mond und Sterne leuchtet die Laterne bis in weiter Ferne

bis in weite Ferne, übers ganze Land.

Jeder soll uns hören, kann sich ruhig beschweren

Diese frechen Gören, das ist allerhand!

5.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, bis das letzte Licht verglüht.

Kommt, wir wolln Laterne laufen, singt mit uns das Lied:

Refrain:

Hell wie Mond und Sterne leuchtet die Laterne bis in weiter Ferne

bis in weite Ferne, übers ganze Land.

Jeder soll uns hören, kann sich ruhig beschweren

Diese frechen Gören, das ist allerhand!