Evangelische Kindertagesstätte der Riedberggemeinde

Leitbild der evangelischen Kindertagesstätte Riedberggemeinde

Du hast Freude in mein Herz gegeben

Psalm 4.8
Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen miteinander umzugehen.

Clemens Bittlinger
Das Miteinander in der evangelischen Kindertagesstätte Riedberggemeinde ist geprägt von dem Vertrauen auf Gott und dem positiven Blick auf den Menschen. Jedes Kind ist einzigartig und willkommen. Wir wollen es ernst nehmen und in seiner Entwicklung begleiten. Unsere Kindertagesstätte bietet Platz für 82 Kinder von 4 Monaten – 6 Jahren. 40 Kinder werden in unserer Krabbelstube in vier Gruppen betreut. 42 Kinder finden in zwei Stammgruppen Platz im Kindergarten. Die Beitragshöhe orientiert sich an den Vorgaben der Stadt Frankfurt und ist abhängig vom Familieneinkommen. Zusätzlich erheben wir einen Beitrag für Mittagessen sowie für Getränke und für die Krabbelstubenkinder eine Pauschale für Pflegeprodukte (Windeln etc.). Wir bieten täglich frisch in unserer Küche zubereitete Biokost an. Christliche Werte und der christliche Glaube bilden die Grundlage für unsere Arbeit. Dies geschieht durch unsere wertschätzende Einstellung gegenüber dem Kind und seiner Familie. Durch Gebete, Lieder, dem Erzählen von biblischen Geschichten und dem Feiern von christlichen Festen und Gottesdiensten wollen wir den Kindern Gott und den Glauben näherbringen.

Krabbelstube

In der Krabbelstube orientieren wir uns an dem pädagogischen Ansatz der Kinderärztin Emmi Pikler, welcher die Bedürfnisse des Kindes und sein Entwicklungspotential respektiert, sowie seine Selbstständigkeit und Autonomie in allen Bereichen fördert.

Der pädagogische Ansatz beruht auf drei Säulen:

  • Beziehungsvolle Pflege
  • Autonome Bewegungsentwicklung
  • Freies Spiel

Kindergarten

Im Kindergarten arbeiten wir nach dem offenen Konzept. Dieses ermöglicht Kindern sich in eigens gewählten Spielgruppen zu bewegen und selbst gewählte Aktivitäten oder Interessenbereiche auszusuchen. Die für die offene Arbeit bekannten Bildungsräume sind auch in unserer Einrichtung vorhanden:
  • Bewegungsraum
  • Bauraum
  • Spieleraum
  • Rollenspielraum
  • Musikraum
  • Atelier
  • Kinderrestaurant
  • vielseitiges Außengelände
  • Kinderbücherei
Klare Regeln im Alltag in der strukturierten, offenen Arbeit geben den Kindern Sicherheit, Zugehörigkeit und Geborgenheit. Dadurch ergibt sich ein sehr harmonisches und familiäres Umfeld.

Angebot in der Krabbelstube

  • Musikalische Früherziehung
  • Bewegungserziehung
  • situationsorientierte Projekte
  • kleine Ausflüge in die Umgebung
  • Bereichsübergreifendes Arbeiten (Krabbelstube – Kindergarten)

Angebote im Kindergarten

  • situationsorientierte Projekte (Koch, Baustelle, Bücherprojekt uva.)
  • Musikalische Früherziehung
  • Bewegungserziehung
  • Zahngesundheit
  • Vorschularbeit
  • Monatlicher Kindergottesdienst
  • Ausflüge
  • Waldwoche
  • Kinderbücherei

Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr 25 Schließtage im Jahr

Informationen und Anmeldung

Für Interessierte bieten wir einmal im Monat einen Informationsnachmittag an. Hierfür bitten wir Sie um telefonische Voranmeldung. Die Anmeldung für Ihr Kind läuft über das Kindernet Frankfurt. Kontakt Träger